Argumentation

Schon die antike Rhetorik suchte nach Strategien den eigenen Standpunkt glaubhaft zu machen. Mit der Frage der Glaubhaftigkeit tritt zugleich die Frage der Grenze zwischen Argumentieren und Manipulieren bzw. zwischen Überzeugen und Überreden auf. Richtig argumentieren bzw. richtig überzeugen ist nachhaltiger als manipulieren bzw. jemanden überreden. In meinem Seminar lernen sie Argumentationsmodelle kennen, die der inhaltlichen Strukturierung der Gedanken dienen, sie erleichtern die logisch aufgebaute Beweisführung und helfen, eine zielführende inhaltliche Auswahl zu treffen.

 

Kommentare sind geschlossen